Willkommen bei der Trachtenmusikkapelle Koppl!

Der Flachgau erklingt

 

CDAm 17. November wurde die Gemeinschafts CD des Flachgauer Blasmusikverbandes "Der Flachgau erklingt" in der Bachschmiede in Wals vorgestellt.

Auf dieser 3-fach CD haben 26 Musikkapellen aus dem Flachgau jeweils 2 Stücke aufgenommen, wobei darauf Wert gelegt wurde, traditionelle und gern gehörte Musik zu verewigen.

Bei der gelungenen Präsentation wurde zu den Klängen der von den Kapellen selbst eingespielten Stücke, allen Abordnungen persönlich die CD überreicht.

 

CD abordnungFür die TMK Koppl waren Obmann Hias Mösl und Franz Leitner in der Bachschmiede vertreten.

 

Erhältlich ist die CD bei den Musikern der TMK Koppl, bzw. kann auch HIER auf unserer HP direkt bestellt werden.

 

Details zum Inhalt, bzw. Hörproben der Koppler Stücke sind HIER zu finden:

 


   

Musihochzeiten 2013

 

Dieses Jahr durften wir gleich zwei mal mit Musikern aus unseren Reihen Hochzeit feiern!

 

Anna&SimonAm 3. August gaben sich Anna Bahngruber und Simon Kluckner das "Ja*-Wort".
Anna ist Tochter unseres Kapellmeisters und spielt die 1. Klarinette. Um so schmerzhafter für uns ist die Tatsache, dass sie sich einen echten Tiroler Buam ausgesucht hat und somit nicht mehr allzu oft bei unseren Spielereien dabei sein wird können. ;-( Allerdings gibt´s auch immer wieder mal Überraschungen.

 

Ivo&BörnsAm 21. September heirateten dann Ivonne Aistleitner und Bernhard Teufl.
Ivo spielt bei uns ebenfalls 1. Klarinette. Ihre Wahl viel aber Gott sei Dank auf einen Koppler! Börns, wie kann es anders sein, ehemaliger 1. Klarinettist der TMK Koppl ist leider nur noch aushilfsweise auf der Bassklarinette für uns tätig. (Irgendjemand muss ja bei den Kindern daheim bleiben ;-)

 

 

Wir wünschen den beiden Paaren alles erdenklich Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

 

Fotos von den beiden Hochzeiten sind HIER zu finden:


   

TMK Koppl on Tour!

 

Weinfest-RoeschitzVon 31. August bis 1. September 2013 fuhr die TMK Koppl zum Weinfest nach Röschitz im Weinviertel!

Am Freitag umrahmten wir musikalisch die Eröffnungsfeier am Dorfplatz, anschließend das Winzerfest im Steinbruch. Bei gutem Wein und Musik klang der Abend aus.

Der Samstag begann, nach der Erholungsphase am Vormittag, mit einer „Grillerei" beim Weingut Weineck, wo wir vom aktuellen Grillweltmeistern bekocht wurden.

Eine Wanderung durch die Weinberge von Röschitz stand am Nachmittag am Programm, was nicht von jedem wahr genommen wurde, weil das Ambiente im Weingut Weineck so herrlich war.

Im Weingut Stift fand der Samstag bei super Jazz Musik seinen Abschluss!

Am Sonntag wurde bei der Busfahrt nach Hause das Wochenende noch einmal Revue passiert!

Fotos vom Ausflug gibts unter Bilder:


   

Doppelter Musikernachwuchs

 

Johanna und ElenaAnfang August 2013 konnten wir Musikanten uns über zweifachen Nachwuchs aus unseren Reihen freuen!

 

Am 5. August, um 22.37 Uhr erblickte Johanna Reischl, Tochter unserer ehemaligen Marketenderin Eva und unseres Tubisten Alex, das Licht der Welt.

 

 

Jakob und EmilyNur wenige Stunden später, nämlich am 6. August, um 06.51 Uhr konnten sich unsere Flötistin Eva Fuchsberger und unser Posaunist Stefan Giesshamer über die Geburt ihres Sohnes Jakob freuen.

 

Wir gratulieren den beiden Familien ganz herzlich zu Euren Sprösslingen!!!

 

(Welche Instrumente in nächster Zeit in unserer Musikkapelle benötigt werden, wird Euch der Kapellmeister bekannt geben ;-)

   

Dorffest 2013

 

Dorffest 1Am vergangenen Sonntag, den 21. Juli fand das legendäre Koppler Jakobidorffest zu Ehren unseres Pfarrpatrons, des Hl. Jakobus statt.

Das Fest begann mit einem Festgottesdienst vor dem Gemeindeamt, bei dem die Jabkobimesse, geschrieben von Pater Martin Fuchsberger aufgeführt wurde, welche immer wieder eine Herausforderung für die Musikkapelle und den Kirchenchor darstellt.

 

Anschließend wurde am Dorfplatz weitergefeiert, wo die Koppler Ortsvereine verschiedene Speisen und Getränke servierten!

Für Unterhaltung sorgten die Trachtenmusikkapelle Koppl und die Band „Les quatre merde" mit einem Wunschkonzert.

Dorffest 2Am Schießstand der Jägerschaft wurden heiße Duelle ausgetragen und beim Glückshafen konnten schöne Preise mit nach Hause genommen werden.

Höhepunkt des Nachmittages war die Versteigerung einer Puch MS 50 Bj. 1960 - "Postlermopet", welches eine hohen Betrag einbrachte.

Der Festtag klang in der gemütlichen Weinlaube der Pfarre aus.

 

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Sanierung unserer Orgel in der Pfarrkirche Koppl zugute.

Weitrere Fotos vom Dorffest gibts unter Bilder:


   

Seite 8 von 10